Neue Buchungsvorlage Umbuchung (Anwendung): Unterschied zwischen den Versionen

Aus FinanzFenster
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „Vorlagen für die Um-, Abschluss- oder Korrekturbuchung stellen eine Möglichkeit dar die Eingaben von wiederkehrenden Belegen einfacher, schneller und sichere…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 28. November 2019, 12:05 Uhr

Vorlagen für die Um-, Abschluss- oder Korrekturbuchung stellen eine Möglichkeit dar die Eingaben von wiederkehrenden Belegen einfacher, schneller und sicherer durchzuführen.

Erstellen von Vorlagen

Die Vorlage wird prinzipiell gleich erstellt wir die normale Um-, Abschluss- oder Korrekturbuchung.

Zusätzlich kann ein Vorlagenname und Schlagwörter (Bei Umbuchungen) für den Buchungsautomat definiert werden.

Vorlagenname

Der Name der Vorlage, unter dem diese in der Vorlagenauswahl gefunden wird bzw. auch in der Kontoauszugsautomatisierung angezeigt wird.

Schlagwörter für die Kontoauszug Automatisierung für Umbuchungen

Zur Verwendung in der Kontoauszug Automatisierung für Umbuchungen vergeben Sie ein oder mehrere Schlagwörter.

Die eingegebenen Schlagwörter müssen Teil der Texte der Kontoauszugszeile sein um gefunden werden zu können. Es können mehrere Schlagwörter erstellt werden - es müssen alle Schlagwörter exakt gefunden werden. Groß- und Kleinschreibung ist nicht relevant.

Siehe auch

Um-Abschlussbuchung
Buchungsvorlagen
Neue Belege eingeben Überblick