Getting Started Registrierkassa 2017 (Anwendung)

Aus FinanzFenster
Wechseln zu:Navigation, Suche

Wenn Sie aktuell schon die Kassa von FinanzFenster haben und auf die neue Kassa gemäß Registrierkassensicherheitsverordnung 2017 umsteigen, haben wir hier die Schritt für Schritt Anleitung. Für diesen Umstieg haben Sie bis 31.12.2016 zeit. Danach müssen Sie umsteigen, da die aktuellen Kassen nur bis 31.12.2016 gültig sind.

Wichtig: die Testkassa muss nicht beendet werden - diese läuft einfach weiter!

Alles gebucht: Kassa auf Null setzen

Nachdem Sie alle Bons des Tages gebucht haben stellen Sie die Kassa auf Null.

Dh: sie buchen eine Barentnahme mit exakt dem Betrag, der aktuell in der Kassa erscheint.

Wichtig: Die Barentnahme muss noch im Jahr 2016 (dh: 31.12.2016) sein. Sollten Sie schon im Jahr 2017 sein stellen Sie in den Kassa-Einstellungen "Nachbuchen erlauben" ein und geben als Umbuchungsbeleg 31.12.2016 23:58 ein.

Den aktuellen Kassastand sehen Sie am einfachsten im Dashboard direkt nach dem Auswählen der Kassa.

Tagesabschluss, Monatsabschluss und Verbuchen

Danach schließen Sie den Tag und den aktuellen Monat unter Tagesabschluss ab und verbuchen alle Tagesabschlüsse in die Buchhaltung.

Kassa beenden

Nun können Sie die Kassa in den Einstellungen schließen.

Wird die Kassa beendet, können Sie diese Kassa nicht mehr verwenden. Die verwendete Belegart (zB: Kassa 2700) wird wieder freigegeben und Sie können die Belegart für die neue Kassa verwenden.

Anmerkung: Beim Beenden der Kassa bucht FinanzFenster einen "Centausgleich"-Einnahmenbeleg automatisch. Dieser Beleg enthält die Rundungsdifferenzen zwischen den einzelnen Buchungen und den tatsächlich gebuchten Einnahmen-Summen jedes Tagesabschlusses und wird am Tag des Monatsabschlusses gebucht.

Signatur bestellen und neue Kassa erstellen

Nähere Informationen zur Registrierkassensicherheitsverordnung 2017 und FinanzFenster.

Signaturprodukt bestellen

Nun können Sie die in der Produktübersicht die Signatureinrichtung bestellen.

Sie sehen direkt unter dem Produkt Registrierkassa eine weitere Produktzeile mit vorausgewählter Checkbox: Signaturzertifikat a.sign RK ONLINE.

Wählen Sie auf Wunsch weitere Produkte oder klicken Sie einfach auf Weiter und führen Sie die Bestellung zu Ende. Durch die Bestellung erwerben Sie ein Signaturzertifikat mit einer Gültigkeit von 5 Jahren für alle ihre Registrierkassen eines Mandanten (dh einer Buchhaltung). Dh: Sie müssen das Zertifikat nur ein mal (1x) für alle Ihre Kassen eines Mandanten bestellen.

Wichtig: Sie benötigen nur eine (1) Signatur für alle Kassen eines Mandanten (dh: einer Buchhaltung).

Signatur von A-Trust abrufen

Wurde die Bestellung erfolgreich durchgeführt, können Sie Ihre Signatur abrufen. Die Signatur können Sie in den Einstellungen abrufen. Geben Sie entweder UID, GLN oder Steuernummer an.

Wurde die Signatur erfolgreich abgerufen, können Sie die Kassa erstellen.

Wichtig: Die Signatur muss vor dem Aktivieren der Kassa an FinanzOnline gemeldet werden!

Kassa erstellen und aktivieren

Grundlegend wird die Kassa wie bekannt (dh: wie bereits ohne Signatur) erstellt.

Beim Aktivieren wird die zuvor abgerufene Signatur automatisch ausgewählt und für die Verwendung in der Kassa eingebunden. Wird die Kassa erfolgreich aktiviert, wird der Startbeleg erstellt und die Kassa ist bereit zum Einsatz!

Details hierzu in den Einstellungen

Startbeleg prüfen

Innerhalb von 7 Tage nach Aktivierung muss der Startbeleg geprüft werden. Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Haben Sie die Direktmeldung Finanzamt - und damit die Kassa und Signaturerstellungseinheit bereits an FinanzOnline gemeldet - können Sie dies direkt einfach in den Berichten > Datenerfassungsprotokoll durch Klick auf das Symbol "Jetzt prüfen".
  • Ansonsten müssen Sie die Prüfung direkt in FinanzOnline oder mit der App von FinanzOnline händisch vornehmen. Nähere Details zu den Die BMF-Apps sowie das Handbuch

Anfangsbestand einbuchen

In der neuen Kassa den Anfangsbestand wieder als Bargeldeinlage einbuchen:

  • Entweder den Saldo der im 1. Schritt (Kassa auf Null setzen) als Bargeldentnahme ausgebucht wurde wieder einbuchen oder
  • Den tatsächliche Anfangsbestand der Kassa wieder als Bargeldeinlage einbuchen

Direktmeldung FinanzOnline

Die Meldung der Signatur sowie aller Kassen kann direkt in FinanzFenster durchgeführt werden. Dafür muss das Produkt Direktschnittstelle zu FinanzOnline bestellt werden und ein Webservicebenutzer muss angelegt werden.

Ist der Zugang korrekt eingerichtet, können Sie folgende Informationen direkt an FinanzOnline übermitteln:

  • Signaturinformation
  • Kassainformationen beim Aktivieren der Kassa
  • Beendigungsmeldung einer Kassa
  • Prüfung einzelner Belege direkt mit FinanzOnline.

Alternativ können die Meldungen natürlich auch weiterhin selbst in FinanzOnline direkt eingegeben werden.

Siehe auch

Registrierkassensicherheitsverordnung 2017 und FinanzFenster
Registrierkassa